gegen    
          29             8

Hier ein paar Fotos vom Wettkampf...

Die 1. Mannschaft der KG Unterelchingen/Bellenberg bezwang am vergangenen Freitagabend in der KSV Halle den TSV Herbrechtingen souverän mit 29:8 Punkten.

Bis 55 kg (FR) stellten die Gäste keinen Gegner, wodurch André Wuchenauer kampflos mit 4 Punkten von der Matte ging. Marko Filipovic (120 kg GR) hatte mit dem 18 kg schwereren Paata Dvalidze einen unbequemen Gegner. Marko kämpfte hervorragend, unterlag jedoch gegen den voll ausgepowerten Paata unglücklich mit 1:2 Punkten. In der Gewichtsklasse bis 60 kg (GR) stand Dominic Schumny dem 19 jährigen Herbrechtinger Timo Schäfer gegenüber. Dominic siegte mit 5:1 Punkten.

Einen tollen Kampf lieferte Falk Bollinger (96 kg FR) gegen den routinierten Tuncay Yildiz ab. Mit sehenswerten Aktionen gewann Falk den Kampf mit technischer Überlegenheit. Einen Spitzenkampf sahen die zahlreichen Zuschauer zwischen Joshua Übelhör (66 kg FR) und Mihai Vranceanu. Zu Beginn des Kampfes führte der Gast bis Joshua auftrete. Durch wunderschöne Aktionen wurde Joshua gegen den nachlassenden Gast 12:9 Punktsieger. Somit führte die KG Unterelchingen/Bellenberg zur Pause mit 13:4 Punkten. Den ersten Kampf nach der Pause bestritt für die KG der georgische Spitzenringer Lasha Gobadze (84 kg GR)gegen den gewiss nicht schlechten Tobias Fischer.

Lasha ging als technischer Überlegenheitssieger von der Matte. Martin Weickert (66 kg GR) hatte gegen den Württembergischen Meister Eduard Kruse einen schweren Stand. Kruse punktete am Boden und nahm durch seinen technischen Überlegenheitssieg 4 Punkte für den TSV mit von der Matte. In der Gewichtsklasse bis 84 kg Freistil, stand für die KG, dieses Jahr zum ersten Mal, Hayk Karapetyan auf der Matte. Hayk kämpfte zielstrebend und wurde am Ende der 6 Minuten Kampfzeit, gegen den Griechisch Spezialisten Lars Strauß, nach knapp 2 Minuten Überlegenheitssieger. Bis 74 kg Freistil hatte es Matze Krauter mit Axel Waldenmayer zu tun. Mit herrlichen Beinangriffen und seiner gewohnten Art, hatte Matze nach 3:37 Minuten den 12:0 Sieg ausgerungen. Im letzten Kampf des Abends hatte Kevin Schweter (74 kg GR) mit Rico Strubel einen starken Gegner. Kevin kämpfte unbekümmert und wurde Schultersieger.

Der Sieg war perfekt. KG Unterelchingen/Bellenberg bezwang in einem fulminanten Kampf den Wiedersacher von der Brenz mit 29:8 Punkten. Das Trainer – Duo Dieter Folz und Ilyas Özkök konnten an diesem Freitagabend zufrieden sein.