Am Wochenende war der KSV Unterelchingen mit insgesamt 12 Ringern bei den
Stuttgart Open vertreten. Mit rund 380 Teilnehmern unter anderem aus Österreich
war das Turnier, das in beiden Stilarten ausgetragen wurde, gut besetzt.

Den Anfang machten am Samstag die Aktiven, Junioren, Kadetten und B-Jugend,die im griechisch-römischen Stil auf die Matte gingen. Für die Aktiven erkämpfte sich Martin Weickert (71 kg) nach zwei Niederlagen den 3. Platz und Adrian Guerrero in der Gewichtsklasse bis 80 kg den 2. Platz. Bei den Junioren konnte sich Dominic Schumny (66 kg) ungefährdet den 1. Platz sichern. Der A-Jugendliche Ilias Bennani (58 kg) musste sich nur Tobias Ender aus Götzis geschlagen geben. Max Lenz konnte sich einen 2. Platz in der A-Jugend bis (85 kg) erkämpfen. Ebenfalls Zweiter wurde der B-Jugendliche Ivan Stefanez (54 kg), der Stefan Kamocky aus Neckargartach unterlag.

Am Sonntag durften dann auch die C/D/E-Jugend im Freistil ins Turniergeschehen eingreifen.

Hierbei erkämpfte sich Johann Böhm (35 kg) in der E-Jugend den ersten Podestplatz. Mick Junginger (35 kg) erreichte nach zwei Niederlagen und zwei Siegen den 3. Platz. Jeweils einen dritten Platz belegten ebenfalls nach zwei Siegen und zwei Niederlagen die C-Jugendlichen Tim Bourguignon (38 kg) und Max Klein (43 kg).

Luca Besser (46 kg) und Hans Häckel (55 kg) konnten sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und errangen beide den obersten Podestplatz und wurden Turniersieger.

Insgesamt platzierten sich alle Ringer auf dem Treppchen. Durch dieses gute Ergebnis konnten die Elchfighter sich in der  Vereinswertung den 5. Platz unter 47 Vereinen hinter StTV Singen, SV Fellbach, SC Korb und Neckargartach sichern.

Hier nun die Einzelergebnisse:

Männer:

3. Platz Martin Weickert 71 kg

2. Platz Adrian Guerrero 80 kg

Junioren:

1. Platz Dominic Schumny 66 kg

A-Jugend:

2. Platz Max Lenz 85 kg

2. Platz Ilias Bennani 58 kg

B-Jugend:

2. Platz Ivan Stefanez 54 kg

C-Jugend:

3. Platz Tim Bourguignon 38 kg

3. Platz Max Klein 43 kg

1. Platz Luca Besser 46 kg

1. Platz Hans Häckel 55 kg

D-Jugend:

3. Platz Mick Junginger 35 kg

E-Jugend:

1. Platz Johann Böhm 35 kg