Die jüngsten Elchfighter des KSV Unterelchingen holten sich am Samstag bei den Bezirksmeisterschaften in Röhlingen, die in beiden Stilarten ausgetragen wurde, insgesamt 4 Meistertitel.

Die beiden E-Jugendlichen Mohamad Alrashed (34 kg) und Johann Böhm (35 kg) sicherten sich dabei jeweils souverän die Doppelmeisterschaft. Die Vizemeisterschaft konnte der D-Jugendlichen Mick Junginger in beiden Stilarten in der Gewichtsklasse bis 37 kg erringen. Weitere zweite Plätze erkämpften sich Hamzah Alrashed, Toygu Selcuk und Max Zahn. Jeweils einen dritten Platz erreichten Khaled Al Rahmoun, Max Zahn und Toygu Selcuk. Mit diesen guten Platzierungen holten sich die E-Jugendlichen den 1. Platz in der Vereinswertung und in der Gesamtwertung der Vereine belegte der KSV Unterelchingen am Ende mit nur 2 Punkten Rückstand auf den TSV Herbrechtingen den 2. Platz vor dem AC Röhlingen.

Die Einzelergebnisse:

Griechisch –römischer Stil:

D-Jugend:

3. Platz Max Zahn                   27 kg

8. Platz Asri Al Rahmoun        30 kg

2. Platz Mick Junginger           37 kg

E-Jugend:

3. Platz Khaled Al Rahmoun   23 kg

2. Platz HamzahAlrashed       26 kg

2. Platz Toygu Selcuk             31 kg

7. Platz Can-Luca Mocci         31 kg

1. Platz Mohamad Alrashed    34 kg

1. Platz Johann Böhm             35 kg

Freistil:

D-Jugend:

2. Platz Max Zahn                   27 kg

5. Platz Asri Al Rahmoun        30 kg

2. Platz Mick Junginger           37 kg

E-Jugend:

5. Platz Khaled Al Rahmoun   23 kg

2. Platz HamzahAlrashed       26 kg

3. Platz Toygu Selcuk             31 kg

7. Platz Can-Luca Mocci         31 kg

1. Platz Mohamad Alrashed    34 kg

1. Platz Johann Böhm             35 kg