Die Schülermannschaft war bei ihrem Auswärtskampf beim KSV Aalen erfolgreich und erkämpften sich nach insgesamt nur 21 Minuten einen klaren Sieg mit 24:45 Punkten.

Im Hinkampf gingen David Braun, Mick Junginger und Max Klein als Sieger aus ihren Duellen von der Matte. Zu leichten Punkten kamen Luca Besser, Nils Krautsieder und Hans Häckel da diese Gewichtsklassen von Aalen nicht besetzt wurden. Somit endete das erste Aufeinandertreffen mit 12:22 Punkten. Die einzigen Punkte für die Gastgeber holten Bogomir Eismont, Yasin Soltayev und Max Rettinger.

Im darauffolgenden Rückkampf ergab sich ein ähnlicher Ablauf und Henry Fischer,

Mick Junginger und Max Klein gewannen ihre Fights. Erneut kampflos zu Punkten kamen Luca Besser, Nils Krautsieder und Hans Häckel. Es gingen auch im Rückkampf nur 3 Duelle verloren und 12 Punkte an Aalen und die Elchfighter gewannen somit mit 12:23 Punkten und holten den Gesamtsieg.