handball a

M-WL-S TV Reichenbach HSG Langenau-Elchingen 27:33
M-BL HC Lustenau HSG Langenau-Elchingen 2 39:27
F-Pokal HSG Langenau-Elchingen BW Feldkirch 2 15:29

Berichte

Männer Württembergliga Süd

TV Reichenbach - HSG Langenau-Elchingen              27:33

Erfolgreicher Saisonauftakt

Trotz Personalsorgen vor dem Spiel gelang der ersten Mannschaft ein vielversprechender Saisonauftakt gegen den TV Reichenbach, der sich selbst den Klassenerhalt zum Ziel gesetzt hat. Bis zum Pausenpfiff waren beide Teams gleichauf, so wurden auch die Seiten mit einem 15:15 gewechselt. Danach kam die HSG-Truppe immer besser ins Spiel und legte mehrere Tore vor. Diesen Vorsprung konnten die Mannen um das Trainerteam Schenk/Kief bis zum verdienten Endstand von 33:27 halten.

Die Tore erzielten: Junginger 6/1, Buntz 5, Mannes 4, Schaden 8/3, Baresel 2, Buck 1, Schorn 5, Ruoff 2.

Männer Bezirksliga

HC Lustenau - HSG Langenau-Elchingen 2                 39:27

Niederlage in Lustenau

Die 2. Mannschaft hat ihr erstes Saisonspiel mit 39:27 (22:11) beim HC Lustenau verloren. Gegen die Österreicher wusste man zu keinem Zeitpunkt des Spiels zu überzeugen und verlor somit in der Höhe verdient.

Der Gastgeber kam zu Beginn der Partie mit schnellen Gegenstößen zu einfachen Toren und hatte bereits früh die Nase vorn. So geriet die HSG II unnötigerweise früh unter Druck und musste auf eine offensive Abwehr umstellen. Trotz der Manndeckung von Rückraumshooter Markus Dangel kamen die Vorarlberger jedoch zu vielen einfachen Toren, so dass der Rückstand zur Halbzeit auf 11 Tore angewachsen war.

Im zweiten Abschnitt konnte die HSG II das Spiel ausgeglichen gestalten, wobei der Sieg zu keiner Zeit mehr in Reichweite war. Unschöner Höhepunkt einer ansonsten fairen Partie war die Tätlichkeit des Lustenauer Spielers Daniel Mayer, der wenige Minuten vor Spielende den Langenauer Spielmacher Daniel Schertle mit einem Ellenbogenschlag im Gesicht verletzte.

Am kommenden Samstag bestreitet die HSG II ihr erstes Heimspiel dieser Saison. Um 17.45 Uhr ist die TSG Ehingen zu Gast in der Pfleghofhalle.

Es spielten: Bosch (TW), Berger 5, Moll 2, Zawatzki 1, Schertle 6/1, Heinrich 1, Stickel 3, Häring 4, Madsack 3, Lenz, Kramer 2, Renz, Freibauer

Bericht männliche C-Jugend

C1 siegt bei EITLE- und Sparkassen-CUP

Zum Abschluß der Vorbereitung auf die Verbandsklasse, bestritt die mC1 der HSG Langenau-Elchingen an den vergangen zwei Samstagen ein Hallenturnier und konnte am Ende jeweils als ungeschlagener Turniersieger die Halle verlassen. Am Samstag 10.09.16 wurde beim EITLE-CUP in Burlafingen in einer 6er Gruppe jeder gegen jeden gespielt und am Ende nach 5 Spielen hatte die mC1 10:0 Punkte und Platz 1 erreicht. Ähnlich verlief der Sparkassen-CUP in Heidenheim am Sa. 17.09.16, bei dem in 3 Gruppenspielen, Halbfinale und Finale ebenfalls alle 5 Spiel deutlich von der HSG gewonnen wurden und der Turniersieg zu Buche stand.

Einig war sich das Trainerduo Führle/Wuchenauer darin, dass an beiden Turniertagen höchstenfalls auf Bezirksliganiveau gespielt wurde und keine der teilnehmenden Mannschaften ein Prüfstein für die mC1 war und schon gar kein Gradmesser für die kommenden Ligasspiele auf Verbandsebene.Dort warten mit Mannschaften aus Albstadt, Bietigheim und Lauterstein richtig schwere Brocken, von denen ein ganz anderes Niveau und Spielklasse erwartet wird.

Es spielten für die HSG: Allgeier Patrick und Philipp, Bopp Lukas, Erhardt Tobias, Führle Moritz, Heinrich Fabian, Kocjan Richard, Lenz Tom, Martin Simon, Schlaupitz Laurin, Schuldes Nick und Wuchernauer Jacob.

Vereinsmitglied werden

Fotolia 47198012 XSWerden Sie noch heute Vereinmitglied und provitieren Sie von den zahlreichen Abteilungen des KSV Unterelchingen - für Sie und ihre Familie.

Günstiger als jedes Fitnesstudio!

mehr dazu...

Fitnesstraining im Alter - Wer rastet, der rostet

Fotolia 47198029 XSGesund und in Würde altern – und dabei die im Alltag relevante Eigenständigkeit bewahren. Tatsache ist, dass wir alle älter werden und diesen Prozess nicht aufhalten können. Im Verein gemeinsam Fit bleiben.

 

Jugend im Verein

Fotolia 54569177 XSDie Jugendarbeit im Verein ist ein wichtiger Aspekt für den Erhalt des Vereins. Die Jugend ist unsere Zukunft!

Zum Seitenanfang