Am Samstag, 14.09.2013 sind die Ringer der KG Unterelchingen/Bellenberg zu Gast bei der KG Baienfurt/Ravensburg/Vogt. Nach der Niederlage am vergangenen Samstag gegen den KSV Neckarweihingen sind die Oberligaringer der KG Unterelchingen/Bellenberg schon unter Zugzwang.

Die KG Baienfurt/Ravensburg/Vogt hat sich dieses Jahr mit dem Griechischen Meister von 2010 (Gew.-Kl. 66 kg Freistil, Alexandros Pilavidis) verstärk

t. Auch im oberen Bereich (Gew.-Kl. 96/120 kg) hat der Gastgeber mit dem Drittplazierten der griechischen Meisterschaften 2012 Micheil Tsikonavi einen Ringer dazugewonnen. In der Gew.-Kl. bis 84 kg Greco ist der Student Paul Potapov aus Aalen (letzte Saison beim SV 04 Nürnberg, Oberliga Bayern) zu den Oberschwaben dazu gestoßen. Mit den guten Eigengewächsen und erfahrenen Ringern ist die KG ein harter Prüfstein für die Elchfighter.

Wie immer setzt der KSV zu diesem Auswärtskampf einen Fanbus ein. Anmeldungen zu den bekannten Trainingszeiten der Aktiven bei Harald Folz oder unter E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Fahrpreis wird je nach Beteiligung zw. 15 und 20 € liegen. Abfahrt ist um 16.30 Uhr an der KSV-Halle. Insofern können noch Dauerkarten bei Anne Dehm-Stetter, Tel. 07308 922191 oder 0179 1634735 erworben werden.

Der erste Heimkampf findet am 21.09.2013 um 19.30 Uhr in der KSV-Halle in Unterelchingen gegen den Titelaspiranten TSV Benningen statt.

Die Abteilungsleitung

Mattensponsoren

 Matte 1

Aktuelle Ringerzeitschriften

 Ringer Vereinsheft

mattenfeger 2015 klein

DRB Verbandsheft

Vereinsmitglied werden

Fotolia 47198012 XSWerden Sie noch heute Vereinmitglied und provitieren Sie von den zahlreichen Abteilungen des KSV Unterelchingen - für Sie und ihre Familie.

Günstiger als jedes Fitnesstudio!

mehr dazu...

Fitnesstraining im Alter - Wer rastet, der rostet

Fotolia 47198029 XSGesund und in Würde altern – und dabei die im Alltag relevante Eigenständigkeit bewahren. Tatsache ist, dass wir alle älter werden und diesen Prozess nicht aufhalten können. Im Verein gemeinsam Fit bleiben.

 

Jugend im Verein

Fotolia 54569177 XSDie Jugendarbeit im Verein ist ein wichtiger Aspekt für den Erhalt des Vereins. Die Jugend ist unsere Zukunft!

Zum Seitenanfang