Am Samstag, 29.10. erwartet die 1. Mannschaft den TSV Ehningen, der ebenfalls gegen die Abstiegsgefahr kämpft. Kampfbeginn ist um 20.00 Uhr in der heimischen KSV-Halle.

Darüber hinaus öffnet ab 18.00 Uhr die KSV Gaststätte ihre Pforten und freut sich über regen Besuch, da die Bewirtung durch die Ringerabteilung übernommen wird.

Die Gäste aus Ehningen haben sich mit Michal Tracz , Gabriel Hughineata und Albinus Kiefer gut verstärkt und mit einen Sieg mehr als der KSV Unterelchingen stehen sie derzeit auf Platz 6 der Tabelle. Dennoch werden die Elchfighter um Joshua Uebelhör und Martin Weickert alles daran setzen den ersten Heimsieg einzufahren. Obwohl das Team aus Unterelchingen bisher glücklos war und sich mitten im Abstiegskampf befindet, hoffen und setzen sie in dieser schwierigen Phase erst recht auf den Rückhalt und die Unterstützung durch die eigenen Fans und Zuschauer.

Am Dienstag, 01.11. tritt die 1. Mannschaft beim Tabellenführer AV Sulgen an.

Kampfbeginn ist um 17. 00 Uhr in der Turn- und Festhalle in Sulgen. Die einzige Verstärkung für das Team aus Sulgen ist Rückkehrer Coskun Öztürk ansonsten stellt Sulgen fast die gleiche Mannschaft wie im letzten Jahr.

Die Ringer des KSV Unterelchingen haben keine leichte Aufgabe vor sich, werden mit Sylwester Charzewski, Joshua Uebelhör, Rudolf Münkle und Martin Weickert dem AV Sulgen nicht kampflos das Feld überlassen.

Die Schülermannschaft und die 2. Mannschaft des KSV Unterelchingen haben an diesen beiden Tagen kampffrei.