Zum nächsten Heimkampf am kommenden Samstag, 05.11. erwartet der KSV Unterelchingen die Ringer der SG Weilimdorf. Kampfbeginn ist um 20.00 Uhr in der KSV-Halle.

Das Team aus Weilimdorf hat einen ausgeglichenen Kader und mit ihren ausländischen Spitzenringer wie Tomasz Kierpiec , Feim Gashi und Catalin Vitel steht in der Tabelle auf dem zweiten Platz und kämpft um den Aufstieg mit. Die Aktiven des KSV Unterelchingen um Marko Filipovic, Martin Weickert und Joshua Uebelhör werden der gegnerischen Mannschaft die Punkte nicht kampflos überlassen. Die Mannschaft wird alles daran setzen einen weiteren Sieg einzufahren und bauen dabei auch wieder auf ihren eigenen Nachwuchs wie Erik Schweter oder auf die Eigengewächse wie Lars René Schmidt oder Dominic Schumny. Mit Unterstützung der Zuschauer und Fans hoffen die Elchfighterihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Die zweite Mannschaft ringt ebenfalls am Samstag um 18.30 Uhr in der KSV-Halle und trifft dabei auf die zweite Mannschaft der TSG Nattheim. Die jungen Elche wollen auch dieses Mal wieder einen Sieg holen und ihre gute Leistung untermauern und freuen sich über die Unterstützung.

 

Darüber hinaus öffnet die KSV-Gaststätte wieder für alle Hungrigen und Durstigen vor Kampfbeginn ihre Tore.