Nach einer Pause durfte an diesem Samstag auch die Schülermannschaft des KSV Unterelchingen wieder auf die Matte. Die Jugendringer trafen dabei auf die Schülermannschaft aus Herbrechtingen und schlugen die Schüler des Gastgebers

insgesamt mit 31:37 Punkten.

Der HInkampf im Freistil wurde von den Elchfighter mit 20:16 Punkten gewonnen, dabei erkämpften Khaled Al Rhamoun, Robin Fischer, Max Klein, Luca Besser und Samuel Guerero die Punkte und Siege für den KSV.

Der darauffolgende Rückkampf im griechisch-römischen Stil gestaltete sich ausgeglichener und enger. Für den KSV Unterelchingen waren wieder Khaled Al Rhamoun, Robin Fischer, Max Klein, Luca Besser und Samuel Guerrero erfolgreich und siegten mit 15:17 Punkten.