55

Das Team des KSV Unterelchingen verlor mit 16:28 Punkten ihre Tabellenführung an die Gäste der KG Korb II/Amstetten, die somit auch gleichzeitig die Meisterschaft holten und den Aufstieg schafften.

Im Hinkampf holten lediglich Sulaiman Noori, der sein Debüt gab, Manuel Merkle und Adrian Guerrero einen Sieg. Alle anderen Kämpfe und Punkte gingen an die Gäste aus Korb. Nils Krautsieder hatte bei seinem Duell schon zwei Kämpfe in den Knochen, da er auch noch für die Schülermannschaft auf die Matte gegangen war. Die Korber gewannen den Hinkampf deutlich mit 5:14 Punkten.

Der Rückkampf hatte einen ähnlichen Verlauf, nur hierbei holte Jonas Wuchenauer, Falk Böhm und erneut Adrian Guerrero die Punkte für die Mannschaftswertung. Jedoch erkämpften sich die Gegner mehr Siege und Punkte und gewannen das Aufeinandertreffen mit 11:14 Punkten. Die Elchfighter konnten somit den Rückstand aus dem Vorkampf nicht mehr aufholen und mussten den Korber Löwen den Gesamtsieg und die Meisterschaft überlassen.

Mattensponsoren

 Matte 1

Aktuelle Ringerzeitschriften

 Ringer Vereinsheft

mattenfeger 2015 klein

DRB Verbandsheft

Vereinsmitglied werden

Fotolia 47198012 XSWerden Sie noch heute Vereinmitglied und provitieren Sie von den zahlreichen Abteilungen des KSV Unterelchingen - für Sie und ihre Familie.

Günstiger als jedes Fitnesstudio!

mehr dazu...

Fitnesstraining im Alter - Wer rastet, der rostet

Fotolia 47198029 XSGesund und in Würde altern – und dabei die im Alltag relevante Eigenständigkeit bewahren. Tatsache ist, dass wir alle älter werden und diesen Prozess nicht aufhalten können. Im Verein gemeinsam Fit bleiben.

 

Jugend im Verein

Fotolia 54569177 XSDie Jugendarbeit im Verein ist ein wichtiger Aspekt für den Erhalt des Vereins. Die Jugend ist unsere Zukunft!

Zum Seitenanfang