Mit 5 Jugendringer nahm der KSV Unterelchingen am Karl-Heinz-Buchter-Gedächtnisturnier im Freistil in Baienfurt teil. Das Turnier war mit 155 Ringern aus den verschiedenen Landesverbänden und auch Sportler aus Österreich und Italien gut besetzt.

Die jungen Elche Leo Klement, David Braun und Mick Junginger holten in ihren Gewichtsklassen den einen oder anderen Sieg. Dabei konnte sich David als Dritter und Mick sogar als Turniersieger auf dem Podest platzieren.

In der A/B-Jugend erkämpfte sich Luca Besser den 4. Platz, nachdem er sich Nicolai Blum aus Königsbronn im kleinen Finale geschlagen geben musste. Der Elchfighter Hans Häckel unterlag nach drei Siegen erst im Finale seinem Gegner Adrian Jauch aus Hardt und wurde am Ende Zweiter.

Einzelergebnisse:

C/D-Jugend:

6. Platz Leo Klement 30 kg

3. Platz David Braun 40 kg

1. Platz Mick Junginger 44 kg

A/B-Jugend:

4. Platz Luca Besser 56 kg

2. Platz Hans Häckel 66 kg