Die Ringer der 1. Mannschaft des KSV erwarten am Samstag, 23.09. mit der KG Kirchheim/Köngen einen weiteren  Aufsteiger aus der Bezirksklasse 1.

 

Beginn ist um 20.00 Uhr in der KSV-Halle.   2. Mannschaft ringt um 18.30 Uhr und die Schüler um 17.00 Uhr

 

 

Der Aufsteiger hat kaum Veränderungen in seinem Kader und tritt mit fast allen Ringern aus der Aufstiegssaison an,  darunter Adrian Halilaj, Timur Togajbaev oder Nico Marlon Müller.

Das Team des KSV Unterelchingen setzt weiter auf seine Erfolgsgaranten wie Martin Weickert oder Kevin Schweter, aber auch auf Pascal Schmidt oder Adrian Guerrero. Sie werden auch dieses Mal die Gegner nicht unterschätzen und haben den Heimsieg im Visier, dabei zählt das Team auf den Rückhalt durch seine Fans und Zuschauer. Ebenfalls am Samstag, 23.09. ringt die zweite Mannschaft des KSV Unterelchingen gegen die zweite Mannschaft des AC Röhlingen.

Beginn ist um 18.30 Uhr in der KSV-Halle.

In der zweiten Mannschaft kommen hauptsächlich die eigenen Nachwuchsringer zum Einsatz und freuen sich über zahlreiche Unterstützung durch Zuschauer und Fans.  Darüber hinaus empfängt die Schülermannschaft des KSV Unterelchingen  am Samstag die Schülermannschaft aus Röhlingen.

Kampfbeginn hier ist um 17.00 Uhr in der KSV-Halle.

Auch die Schülerringer freuen sich über die Anfeuerung und Unterstützung von den Fans.

Mattensponsoren

 Matte 1

Aktuelle Ringerzeitschriften

 Ringer Vereinsheft

mattenfeger 2015 klein

DRB Verbandsheft

Vereinsmitglied werden

Fotolia 47198012 XSWerden Sie noch heute Vereinmitglied und provitieren Sie von den zahlreichen Abteilungen des KSV Unterelchingen - für Sie und ihre Familie.

Günstiger als jedes Fitnesstudio!

mehr dazu...

Fitnesstraining im Alter - Wer rastet, der rostet

Fotolia 47198029 XSGesund und in Würde altern – und dabei die im Alltag relevante Eigenständigkeit bewahren. Tatsache ist, dass wir alle älter werden und diesen Prozess nicht aufhalten können. Im Verein gemeinsam Fit bleiben.

 

Jugend im Verein

Fotolia 54569177 XSDie Jugendarbeit im Verein ist ein wichtiger Aspekt für den Erhalt des Vereins. Die Jugend ist unsere Zukunft!

Zum Seitenanfang