Am kommenden Samstag, 18.11. erwartet die 1. Mannschaft des KSV Unterelchingen die Gäste der KG Benningen II/ Marbach.

 

Kampfbeginn ist um 20.00 Uhr in der heimischen KSV-Halle.

 

 

Mit den Ringern aus Benningen steht die erste Bewährungsprobe für den KSV Unterelchingen an. Im Hinkampf wurde sportlich auf der Matte ein Untentschieden erkämpft, das durch einen Aufstellungsfehler der Benninger in einen Sieg für die Elchfighter korrigiert wurde. Deshalb darf man das Team der Gäste mit ihren starken Ringern wie Kastriot Sedolli, Nikola Markovic oder auch Patryk Goluchowski nicht unterschätzen. Die KSV-Athleten um Rudolf Münkle, der mit Maximilian Besser, Martin Weickert oder auch Kevin Schweter gute Unterstützung hat. Alle Elchfighter werden auf der Matte alles geben und dem Gegner nicht kampflos die Punkte überlassen. Dabei brauchen sie dieses Mal die lautstarke und zahlreiche Anfeuerung und Rückhalt des eigenen Publikums und Fans.

 

 

Die 2. Mannschaft des KSV Unterelchingen ringt am Samstag, 18.11. auswärts beim AC Röhlingen II in der Sechtahalle in Röhlingen. Kampfbeginn ist um 18.30 Uhr.

 

Auch sie würden sich über Unterstützung freuen.

 

Die Schülermannschaft ist an diesem Wochenende kampffrei.

 

 

Darüber hinaus starten Nadine Schweter und Evelyn Mittermair für den WRV bei der DMM der Frauen im südbadischen Triberg am Samstag 18.11. in der Jahnsporthalle. Beginn ist um 9.30 Uhr. Sie würden sich ebenfalls über Zuschauer freuen.