Die 1. Mannschaft des KSV Unterelchingen muss am Samstag, 25.11. beim TSV Herbrechtingen II zum Derby antreten.

 

Kampfbeginn ist schon um 18.30 Uhr im Sportzentrum Bibris in Herbrechtingen.

 

 

Der TSV Herbrechtingen setzt hauptsächlich auf seine Eigengewächse wie Timo Schäfer, Rico und Marcel Strubel oder auch Sebastian Stängle, aber auch auf seinen Nachwuchs wie mit Felix Weiß. Darüber hinaus kommen auch David Dobre oder auch der Veteran Markus Span zum Einsatz. Die Mannschaft der Herbrechtinger werden alles daran setzen um dem KSV Unterelchingen in dem Derby ein Bein stellen zu können.

 

Allerdings sind Elchfighter gut vorbereitet und haben mit Kevin Schweter, Rudolf Münkle und Martin Weickert eine gute Basis. Mit Maximilian Besser, Erik Schweter und Nils Krautsieder bauen sie weiter auf den eigenen Nachwuchs. Die Elchfighter werden die Bibrisringer nicht unterschätzen und wollen einen weiteren Sieg einfahren.

 

Dazu brauchen und wollen sie die Unterstützung und Anfeuerung durch ihre Anhänger und Fans auch auswärts.

 

 

Am Samstag, 25.11. ist die 2. Mannschaft des KSV Unterelchingen zu Gast beim Tabellenführer der KG Schorndorf II/ Königsbronn. Kampfbeginn ist um  19.30 Uhr in der Ostalbhalle (Herwartsteinhalle), Springenstraße in Königsbronn.

 

Ebenfalls auswärts am 25.11. ist die Schülermannschaft des KSV Unterelchingen beim SVH Königsbronn.

 

Kampfbeginn ist um 18.00 Uhr in der Herwartsteinhalle in Königsbronn.

 

Beide Mannschaften würden sich über Unterstützung durch ihre Zuschauer und Fans freuen.