Der KSV Unterelchingen war bei der Württembergischen Meisterschaft in Neckargartach mit 8 Jugendringern vertreten. Das Turnier war mit rund 230 Ringern aus allen Teilen Württembergs stark besetzt und wurde im Freistil ausgetragen.

 

Durch technische Probleme mussten die Ringer eine längere Wartezeit in Kauf nehmen bis sie endlich auf die Matten durften und das Turnier eröffnet wurde.

 

In der C-Jugend erkämpfte sich Mick Junginger  einen Platz auf dem Podest und holte sich den 3. Platz, nachdem er nur Anton Bucholz aus Weilimdorf und Alexey Dizer aus Stuttgart unterlag.

 

Der B-Jugendliche Samuel Guerrero musste sich nach zwei Siegen im Kampf um den Titel Angelos Apostolidis aus Musberg geschlagen geben und wurde am Ende Vizemeister .

 

Der Nachwuchsringer Luca Besser unterlag im Halbfinale dem späteren Meister Julian Kellermann aus Musberg. Im kleinen Finale verlor Luca Besser knapp nach Punkten und belegte am Ende den 4. Platz.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

 

C-Jugend:

 

7. Platz Leo Klement                 30 kg

 

3. Platz Mick Junginger            47 kg

 

B-Jugend:

 

7. Platz Tim Bourguignon        52 kg

 

2. Platz Samuel Guerrero        68 kg

 

A-Jugend:

 

4. Platz Luca Besser                   55 kg

 

7. Platz Max Klein                      55 kg

 

10. Platz Nils Krautsieder        60 kg

 

5. Platz Hans Häckel                  80 kg