Am Wochenende nahm der KSV Unterelchingen mit einem sehr kleinen Aufgebot von 4 Nachwuchsringern am Allgäu-Cup in Westendorf teil.

Das Turnier war mit rund 190 Ringern aus Bayern und Württemberg gut besetzt und wurde im Freistil ausgetragen.

 

    

Die beiden E-Jugendlichen Lars Doster und Alexander Schwab haben nach dem nordischen System gerungen und sind beide auf dem Podest gelandet.

In der C-Jugend kämpfte Leo Klement ebenfalls nordisch und holte sich den 1. Platz.

Für Robin Kleen verlief es nicht ganz so gut. Sein Gewicht war mit insgesamt 12 Ringern gut besetzt und er musste nach dem Poolsystem ringen. Nach 2 Niederlagen war das Turnier für ihn beendet und belegte den 11. Platz.

Einzelergebnisse:

E-Jugend:

  1. 2. Platz Lars Doster 20 kg
  2. 1. Platz Alexander Schwab 34 kg

C-Jugend:

  1. 1. Platz Leo Klement 31 kg
  2. 11. Platz Robin Kleen 46 kg