Ringen

Die Schülermannschaft des KSV Unterelchingen traf bei ihrem Saisonauftakt auf die Schülermannschaft des SV Ebersbach.

Auch in diesem Jahr werden Hin- und Rückkampf erneut am selben Abend ausgetragen.

Nach dem guten Saisonauftakt der 2. Mannschaft des KSV in der letzten Woche, musste sie nun eine Heimniederlage gegen die 2. Mannschaft des SV Ebersbach hinnehmen.

Nach dem vermasselten Start im Derby trifft die 1. Mannschaft des KSV Unterelchingen nun im nächsten Heimkampf am Samstag, 19.09.2015 um 20.00 Uhr in der KSV-Halle auf die Ringer der SG Weilimdorf.

Die Elchfighter erwartet mit Andreas Werft, Roman Berko oder auch Dario Schmidhuber, sowie mit den ausländischen Spitzenringer der SG Weilimdorf Feim Gashi und Tomasz Kierpiec ein ausgeglichenes Team, das im letzten Jahr den 5. Platz in der Tabelle erkämpfen konnte.

Die zweite Mannschaft des KSV Unterelchingen musste am Samstag beim SVH Königsbronn antreten und siegte dabei überlegen mit 3:48 Punkten.

Zum Saisonauftakt muss die 2. Mannschaft des KSV Unterelchingen nach Königsbronn reisen. Die Elchfighter, die letztes Jahr in der Bezirksklasse C souverän den 2. Platz errungen hatte, steht dabei gegen den SVH Königsbronn vor einer lösbaren Aufgabe. Der SVH Königsbronn wird auch dieses Mal auf die eigenen Kräfte Torsten Braunschmid, Nik Klement oder Klaus Janitscheck zurückgreifen können.

Zum Saisonstart konnten die Ringer des KSV Unterelchingen ihren Heimvorteil im Duell gegen die Bribrisringer aus Herbrechtingen nicht nutzen und mussten eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Dabei verliefen die ersten beiden Kämpfe vielversprechend für die Elchfighter.

die kommende Ringersaison beginnt am 5.September 2015.

Die Mannschaften des KSV Unterelchingen kämpfen wie im letzten Jahr in der Oberliga und in der Bezirksklasse. Die Kampfgemeinschaft mit demASV Bellenberg wurde, wie in der Presse schon berichtet,aufgelöst. Wir wollen dieses Jahr in der Oberliga einen Mittelfeldplatz erreichen, unsere zweite Mannschaft müsste ganz vorne mitringen können. Deshalb haben wir uns in der 66 kg-Klasse Greco mit dem Polen Sylwester Charzewski verstärkt, einem erfahrenen Ringer aus der ersten Liga. Sonst setzen wir auf unsereoberligaerprobten Kräfte und natürlich auf unsere Nachwuchsringer.

Nach dem Rückzug des TSV Musberg starten in der Oberliga nur 8 Mannschaften, neu dazugekommen sind der SV Dürbheim und der TSV Herbrechtingen.

Gleich am ersten Kampftag kommt es zum Derby mit den Herbrechtinger Ringern.

Wir hoffen auf eine verletzungsfreie Saison und spannende Kämpfe. Bitte unterstützen sie uns bei unseren Heimkämpfen und wenn möglich auch bei den Auswärtskämpfen.

 

Oberliga-Derby in der KSV-Halle                             

Gleich zum Auftakt starten die Elchfighter mit einem Knaller in die Saison.                      

Der KSV Unterelchingen, der keine KG mit dem ASV Bellenberg mehr bildet, trifft auf den TSV Herbrechtingen in der heimischen KSV-Halle. Die Bibrisringer aus Herbrechtingen sind als Verbandsligameister mit nur einer Niederlage in die Oberliga aufgestiegen.

Mattensponsoren

 Matte 1

Aktuelle Ringerzeitschriften

 Ringer Vereinsheft

Mattenfeger 2017

DRB Verbandsheft

Vereinsmitglied werden

Fotolia 47198012 XSWerden Sie noch heute Vereinmitglied und provitieren Sie von den zahlreichen Abteilungen des KSV Unterelchingen - für Sie und ihre Familie.

Günstiger als jedes Fitnesstudio!

mehr dazu...

Fitnesstraining im Alter - Wer rastet, der rostet

Fotolia 47198029 XSGesund und in Würde altern – und dabei die im Alltag relevante Eigenständigkeit bewahren. Tatsache ist, dass wir alle älter werden und diesen Prozess nicht aufhalten können. Im Verein gemeinsam Fit bleiben.

 

Jugend im Verein

Fotolia 54569177 XSDie Jugendarbeit im Verein ist ein wichtiger Aspekt für den Erhalt des Vereins. Die Jugend ist unsere Zukunft!

Zum Seitenanfang