Ringen

Vor zahlreichen Zuschauern in der KSV-Halle endete das Kellerduell zwischen der KG UE/BE I und der KG Baienfurt/Ravensburg mit 18:18 Punkten unentschieden. Die KG UE/BE lag vor den letzten 3 Mattenduellen mit 18:6 Punkten hinten und drehte die Partie noch zu einem 18:18. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Bereits am kommenden Samstag geht es mit einem Heimkampf der KG Unterelchingen/Bellenberg weiter. Zu Gast haben wir die ebenfalls unten drin hängende KG Baienfurt/Ravensburg. Die Gäste vom Bodensee sind ein alter Bekannter in Unterelchingen, bei welchem sich die KGler immer schwer taten.

Durch die 2 Niederlagen beim Doppel-Kampfwochenende am Freitag und an Allerheiligen stehen die Ringer der KG Unterelchingen/Bellenberg auf dem vorletzten Tabellenplatz und somit im Abstiegskampf der Oberliga. Beim Heimkampf am vergangenen Freitag, 31.10.2014 gab es gegen den Tabellenführer AV Sulgen eine knappe Niederlage mit 14:19 Punkten. Vor zahlreichen Zuschauern in der KSV-Halle hatte die KG UE/BE einen schweren Stand.

Wann: 08.11.2014 ab 14:30 Uhr

Wo: KSV Halle, Jahnweg 13, Unterelchingen

Ihr braucht:   Sportsachen und gute Laune

Die Bambinis (3 - 6 Jahre) und die Jugendringer (6 - 14 Jahre) stellen sich bei einem Showtraining vor. Wer will, darf dabei gerne mitmachen.

Für Fragen rund ums Ringen steht das Trainerteam des KSV und ein Physioteam zur Verfügung!

Für das leibliche Wohl ist dabei natürlich gesorgt.

Im Anschluss: 17:00 Uhr Jugendligakampf der Jugendringer gegen Aalen / 18:30 Uhr Bezirksligakampf der 2. Mannschaft gegen Nattheim / 20:00 Uhr Oberligakampf der 1. Mannschaft gegen Baienfurt

Bereits am kommenden Freitag (!), den 31.10.2014 empfängt die KG Unterelchingen/Bellenberg I zum ersten Rückrundenkampf der Oberliga den AV Sulgen in der KSV-Halle.

Die Sulgener Mannschaft zeichnet sich aus durch gute, junge Eigengewächse und routinierte Ringer sowie ausländische Spitzenringer.
Kampfbeginn in der KSV-Halle ist um 20:30 Uhr.
Den Vorkampf bestreitet unsere 2. Mannschaft um 19:00 Uhr gegen TV Faurndau. Über zahlreiche Unterstützung unserer Fans und Zuschauer freuen wir uns. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse in der KSV-Halle Unterelchingen unterlagen die KGler knapp mit 16:18 Punkten. Die Ergebnisse im Einzelnen:

André Wuchenauer (57 kg FS) hatte von vornherein gegen den albanischen Spitzenringer Kastriot Sedolli einen schweren Stand. Er unterlag nach 1:08 Min. auf Schulter. In der Gewichtsklasse bis 130 kg Greco hatte Marko Filipovic mit dem Hünen Andreas Werft einen routinierten Gegner, der sage und schreibe 35 kg mehr auf die Waage brachte als Filipovic.

Bereits am kommenden Samstag, den 25.10.2014 empfängt die KG zum Heimkampf die SG Weilimdorf.

Die Stuttgarter Vorstädtler haben eine homogene ausgewogene Mannschaft. Natürlich befinden sich auch in deren Reihen ausländische Spitzenringer sowie mit Roman Berko und Michael Schmidhuber Ringer der Deutschen Spitzenklasse. Aber auch Andreas Werft und Faim Gashi sind zu beachten. Wieder eine harte Nuss für die KG-Ringer. Liebe Fans und Zuschauer, unsere Trainer Dieter Folz und Daniel Böck werden mit der Mannschaft alles tun, damit die Punkte zuhause bleiben. Also auf gehts zum nächsten Heimkampf am Samstag, den 25.10.2014 in der KSV-Halle in Unterelchingen. Die Ringer, Trainer und Funktionäre freuen sich auf zahlreichen Besuch. Kampfbeginn ist um 20 Uhr.

Die KG-Ringer hatten vor vornherein einen schweren Stand beim Favoriten. Aber nichts desto trotz konnte man diesen Auswärtskampf siegreich gestalten.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Bis 57 kg FS hatte André Wuchenauer mit dem sieggewohnten Cornel Predoiu einen unbequemen Gegner, dem er nach knapp 2 Min. mit 16:0 Punkten durch technische Unterlegenheit unterlag. Marko Filipovic hatte den sperrigen Daniel Vollmer zum Gegner (130 kg Greco).

Mattensponsoren

 Matte 1

Aktuelle Ringerzeitschriften

 Ringer Vereinsheft

Mattenfeger 2017

DRB Verbandsheft

Vereinsmitglied werden

Fotolia 47198012 XSWerden Sie noch heute Vereinmitglied und provitieren Sie von den zahlreichen Abteilungen des KSV Unterelchingen - für Sie und ihre Familie.

Günstiger als jedes Fitnesstudio!

mehr dazu...

Fitnesstraining im Alter - Wer rastet, der rostet

Fotolia 47198029 XSGesund und in Würde altern – und dabei die im Alltag relevante Eigenständigkeit bewahren. Tatsache ist, dass wir alle älter werden und diesen Prozess nicht aufhalten können. Im Verein gemeinsam Fit bleiben.

 

Jugend im Verein

Fotolia 54569177 XSDie Jugendarbeit im Verein ist ein wichtiger Aspekt für den Erhalt des Vereins. Die Jugend ist unsere Zukunft!

Zum Seitenanfang