Ringen

Die KG UE/BE war am Samstagabend, den 06.12.2014 zu Gast beim Schwarzwaldverein AB Aichhalden.

Dass die Trauben sehr hoch hängen würden, war allen Verantwortlichen bekannt. Die KG gab natürlich alles, aber am Ende musste man die klare Niederlage mit 24:4 Punkten anerkennen. In der gut besuchten Josef-Merz-Halle in Aichhalden war natürlich am Nikolaustag eine gute Stimmung.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Kommende Woche ist die KG Unterelchingen/Bellenberg I kampffrei, bevor es dann am 06.12.2014 zum Tabellenführer AB Aichhalden geht.

Die zweite Mannschaft der KG, derzeitiger Tabellenzweiter in der Bezirksklasse mit nur 1 Punkt hinter dem AC Röhlingen II, trifft am Samstag, den 29.11.2014 auf AC Amstetten II. Kampfbeginn ist um 18 Uhr in der Ramensteinhalle in Nattheim.

Am Samstag, den 22.11.2014 waren die Ringer der KG Unterelchingen/Bellenberg zu Gast bei den Filderern des TSV Musberg. In der Sporthalle Am Hauberg setzte es für die Ringer der KG UE/BE eine nur knappe Niederlage mit 14:19 Punkten. Es war durch die taktische Umstellung durchaus ein Punktgewinn oder sogar ein Sieg möglich! Es stehen nun noch 3 Kämpfe an und die KG hat auf den Abstiegsplatz, welcher der TSV Neckarweihingen einnimmt, noch 3 Punkte Vorsprung. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Einen sicherer 32-14 Sieg der zweiten Mannschaft der KG UE/BE II gegen den SV Ebersbach II wurde am vergangenen Samstag in der KSV-Halle zur besten Voraussetzung für einen erfolgreichen Abend für das gesamte Ringerteam!
Der SV Ebersbach II trat leider nur mit der Mindestanzahl von 5 Ringern an und konnte so nur 4 der 13 Begegnungen für sich entscheiden. In der Klasse bis 98 kg wurde auf beiden Seiten in der ersten Runde kein Ringer eingesetzt und so fiel diese aus der Wertung.

In einem mitreißenden Kampf besiegte die KG Unterelchingen/Bellenberg die Mannschaft aus dem Heilbronner Raum, den VFL Neckargartach mit 18:17 Punkten. Die Zuschauer in der KSV-Halle kamen wieder voll auf ihre Kosten. Die Ergebnisse im Einzelnen:

In der Gewichtsklasse bis 57 kg Freistil stellten die Gäste keinen Vertreter, so kam André Wuchenauer kampflos zu 4 Punkten. Rudolf Münkle hatte den WM-Fünften Eduard Popp (130 kg Freistil) zum Gegner. Rudi kämpfte toll und überließ dem Favoriten lediglich 3 Mannschaftspunkte.

Bereits nächsten Samstag steht der nächste Heimkampf in der KSV-Halle an. Die KG Unterelchingen/Bellenberg empfängt den Aufsteiger aus dem Heilbronner Teilort VFL Neckargartach.

Die Neckargartacher Mannschaft zeichnet sich aus durch den EM- und WM-Teilnehmer Eduard Popp (130 kg), durch ihre ausländischen Spitzenringer Gülcü vom KSV Aalen und durch russische Ringer, welche im Kader sind.

Vor zahlreichen Zuschauern in der KSV-Halle endete das Kellerduell zwischen der KG UE/BE I und der KG Baienfurt/Ravensburg mit 18:18 Punkten unentschieden. Die KG UE/BE lag vor den letzten 3 Mattenduellen mit 18:6 Punkten hinten und drehte die Partie noch zu einem 18:18. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Bereits am kommenden Samstag geht es mit einem Heimkampf der KG Unterelchingen/Bellenberg weiter. Zu Gast haben wir die ebenfalls unten drin hängende KG Baienfurt/Ravensburg. Die Gäste vom Bodensee sind ein alter Bekannter in Unterelchingen, bei welchem sich die KGler immer schwer taten.

Mattensponsoren

 Matte 1

Aktuelle Ringerzeitschriften

 Ringer Vereinsheft

Mattenfeger 2017

DRB Verbandsheft

Vereinsmitglied werden

Fotolia 47198012 XSWerden Sie noch heute Vereinmitglied und provitieren Sie von den zahlreichen Abteilungen des KSV Unterelchingen - für Sie und ihre Familie.

Günstiger als jedes Fitnesstudio!

mehr dazu...

Fitnesstraining im Alter - Wer rastet, der rostet

Fotolia 47198029 XSGesund und in Würde altern – und dabei die im Alltag relevante Eigenständigkeit bewahren. Tatsache ist, dass wir alle älter werden und diesen Prozess nicht aufhalten können. Im Verein gemeinsam Fit bleiben.

 

Jugend im Verein

Fotolia 54569177 XSDie Jugendarbeit im Verein ist ein wichtiger Aspekt für den Erhalt des Vereins. Die Jugend ist unsere Zukunft!

Zum Seitenanfang