Ringen

Vier unserer jungen Talente besuchen die EM der Junioren in Dortmund. Sie dürfen mit bekannten Trainern trainieren und spannende Kämpfe erleben.

 

Mit 5 Jugendringer nahm der KSV Unterelchingen am Karl-Heinz-Buchter-Gedächtnisturnier im Freistil in Baienfurt teil. Das Turnier war mit 155 Ringern aus den verschiedenen Landesverbänden und auch Sportler aus Österreich und Italien gut besetzt.

Am Wochenende wurde der Große Preis von Baden-Württemberg der Männer in Baienfurt in beiden Stilarten ausgetragen. Das Turnier war mit rund 130 Ringern gut besetzt, darunter auch Teilnehmer aus Italien, Schweiz, Österreich und Afghanistan. Für den KSV Unterelchingen gingen nur 3 Athleten an den Start.

 

"Die Kleinen der Schüler haben am 20.05.2017 mit viel Eifer und Erfolg in Fachsenfeld beim Einladungstraining mit Trainingswettkämpfen für Ringeranfänger teilgenommen "

Beim Bezirksturnier in Nattheim nahm der KSV Unterelchingen mit 21 Ringern und einer Ringerin teil. Das Turnier wurde im Freistil ausgetragen und dieses Mal waren es rund 170 Sportler, darunter auch Ringer aus Bayern, die hier auf die Matte gingen.

Auf Einladung des Württembergischen Ringerverbandes ging für den KSV Unterelchingen das Nachwuchstalent Erik Schweter in der Gewichtsklasse bis 58 kg beim internationalen Brandenburg Cup in Luckenwalde auf die Matte.

112017

Mattensponsoren

 Matte 1

Aktuelle Ringerzeitschriften

 Ringer Vereinsheft

Mattenfeger 2017

DRB Verbandsheft

Vereinsmitglied werden

Fotolia 47198012 XSWerden Sie noch heute Vereinmitglied und provitieren Sie von den zahlreichen Abteilungen des KSV Unterelchingen - für Sie und ihre Familie.

Günstiger als jedes Fitnesstudio!

mehr dazu...

Fitnesstraining im Alter - Wer rastet, der rostet

Fotolia 47198029 XSGesund und in Würde altern – und dabei die im Alltag relevante Eigenständigkeit bewahren. Tatsache ist, dass wir alle älter werden und diesen Prozess nicht aufhalten können. Im Verein gemeinsam Fit bleiben.

 

Jugend im Verein

Fotolia 54569177 XSDie Jugendarbeit im Verein ist ein wichtiger Aspekt für den Erhalt des Vereins. Die Jugend ist unsere Zukunft!

Zum Seitenanfang